Bankkonten mit easybill verknüpfen

Über figo lassen sich Bank- und Kreditkartenkonten sowie PayPal-Accounts mit easybill verknüpfen. Auf diesem Wege werden die Kontobewegungen an uns übermittelt und können somit unbezahlten Rechnungen und Gutschriften zugeordnet werden. Das erspart Ihnen den aufwendigen Abgleich der offenen Rechnungen mit Ihren Kontoauszügen.

figo ermöglicht Ihnen die Anbindung von insgesamt über 3.100 Finanzquellen in Deutschland und Österreich.

Die Anbindung von figo ist für Kunden mit dem PLUS-Paket (1 Konto) und dem BUSINESS-Paket (unbegrenzt) nutzbar.

Verknüpfung easybill-Account mit figo:

  1. Klicken Sie in der blauen Menüleiste auf Apps
  2. Klicken Sie auf figo

 

Bildschirmfoto_2017-12-21_um_15.11.56.png

 

Im nächsten Schritt loggen Sie sich entweder in einen bestehenden figo-Account ein oder registrieren sich neu.

 

Bildschirmfoto_2017-12-21_um_15.15.12.png

 

Wenn Sie einen neuen Account anlegen möchten, öffnet sich zunächst die folgende Maske:

 

Bildschirmfoto_2017-12-21_um_15.20.44.png

 

Im Anschluss bekommen Sie ein sog. Recovery-Passwort angezeigt. Dieses notieren Sie sich bitte gut, da sich Ihr Passwort – falls Sie es vergessen sollten – nur mit diesem Recovery-Passwort zurücksetzen lässt.

 

recovery-passwort

 

In Ihrem figo-Accountkönnen Sie über den Menüpunkt Management Ihre Bankverbindung oder andere Dienste wie PayPal oder Kreditkarten, die nicht von Ihrer Hausbank stammen (z.B. American Express oder eine Miles & More Kreditkarte) anbinden.

 

kontoverwaltung

 

Zur Anbindung Ihrer Bankkonten tragen Sie zunächst die Bankleitzahl ein. figo erkennt automatisch Ihre Bank und fordert Sie auf weiteren notwendigen Angaben vorzunehmen. Speichern Sie Ihre PIN bei figo, damit ein automatischer Abruf der Umsätze möglich ist.

 

konto-hinzufuegen

 

Nachdem figo nun die Umsätze der Konten geladen hat, werden Ihnen diese auf der linken Seite des Bildschirmes angezeigt. Hier können Sie jedes Konto auch einzeln aufrufen, um sich die Umsätze anzusehen, diese zu durchsuchen oder auch als Excel- oder CSV-Datei zu exportieren.

 

kontenzusammenfassung

 

Die importierten Zahlungseingänge werden Ihnen jetzt in easybill unter Meine FirmaZahlungseingänge angezeigt.

 

Importierte-Zahlungen.png

 

easybill versucht anhand des Verwendungszweckes die Kontobewegung einer offenen Zahlung zuzuordnen. Diese können Sie über den Reiter Zugeordnet aufrufen und die Zuordnung mit einem Klick bestätigen. Der Zahlungseingang ist somit gesetzt.

Konnte easybill kein Dokument zuordnen, werden die Kontobewegung im Reiter Nicht zugeordnet aufgelistet. Hier können Sie manuell die Zuordnung vornehmen. Ebenso können Sie die Kontobewegung Ignorieren, falls es zu dieser kein Dokument in easybill gibt. In diesem Fall würde die Kontobewegung zwar noch im Reiter Alle, jedoch nicht mehr im Reiter Nicht zugeordnet sichtbar sein.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.