Mehrere Konten über finleap connect anbinden

Damit Sie mehr als ein Bankkonto über finleap connect anbinden können, gehen Sie wie folgt vor.

  1. Klicken Sie auf Apps
  2. Klicken Sie auf finleap connect (Bankkontenabgleich)

Sie sehen das bereits angebundene Bankkonto. Klicken Sie dort auf Trennen.

 Bildschirmfoto_2020-01-31_um_08.37.58.png

 

Das bereits angebundene Konto geht hierdurch nicht verloren, jedoch werden Sie wieder zurück auf die Seite geleitet, auf der Sie die Verbindung zu finleap connect herstellen können.

Das gelbe Ausrufezeichen bei der Kontoverbindung zeigt, dass das Konto derzeit nicht aktiviert ist.

Klicken Sie auf Mit finleap connect verbinden. 

 

finleap_8.png



Klicken Sie im neuen Fenster auf LOGIN, nicht auf REGISTRIEREN, da Sie bereits über einen finleap connect-Account verfügen. Tragen Sie Ihre finleap connect-Zugangsdaten ein und klicken Sie auf LOGIN.


Bildschirmfoto_2020-01-31_um_08.49.32.png


Suchen Sie nach einer neuen Bankverbindung oder, falls Sie bei einer Bank mehrere Konten führen, wählen Sie die bereits hinterlegte Verbindung aus, zu der der PIN gespeichert ist. Sollten Sie einen PayPal-Account anbinden wollen, tragen Sie hier "PayPal" ein. Diese Funktion ist nur für Business-PayPal Accounts vorgesehen.

 finleap_4.png


Konnte Ihre Bankverbindung gefunden werden oder ein weiteres Konto der bestehenden Bank angebunden werden, bestätigt finleap connect in Schritt 4 die Verknüpfung.

Sie werden automatisch zu easybill zurückgeführt.

In Ihrer Übersicht sehen Sie nun das ergänzte Konto. Beide Konten stehen auf nicht aktiv (gelbes Ausrufezeichen).


Bildschirmfoto_2020-01-31_um_08.56.05.png

 

Klicken Sie erst auf die Anbindungen, tragen Sie die gewünschten Filter ein und klicken Sie abschließend auf Konto synchronisieren und Speichern wie im Artikel Bankkonten mit easybill verknüpfen erläutert.

 

 

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.