2 Faktor ausschalten nicht mehr möglich

Einen Login ohne einen zweiten Faktor/ ohne die 2FA wird es nicht mehr geben.

Diese Vorgabe dient der reinen Sicherheit Ihres Accounts. Wir schützen somit Ihre Daten und auch die Ihrer Kunden, die Sie im Account verwalten, vor jeglichen Fremdzugriffen.

 

Der 2. Faktor ist somit unumgänglich und kann nicht durch easybill ausgeschaltet oder deaktiviert werden. Sollten Sie eine E-Mail Adresse für den Login hinterlegt haben, auf die niemand mehr Zugriff nehmen kann und die keine Weiterleitung beinhaltet, so wenden Sie sich bitte an unser Supportteam.

 

Sollten Sie keinen Code per E-Mail erhalten wollen, empfehlen wir Ihnen die Aktivierung der 2FA direkt im Account, für jeden Benutzer individuell (im Rahmen des BUSINESS Pakets). Installieren Sie eine Authentifizierungsapp, um hierüber einen 2FA-Code zu erhalten. Sofern diese Option aktiv ist, sendet easybill keinen Code per E-Mail!

 

Sollten mehrere Personen Ihres Unternehmens Zugriff auf den Account benötigen, bietet Ihnen das BUSINESS Paket die Möglichkeit dazu mehrere Nutzer zu verwalten. Bitte beachten Sie, dass Sie gemäß der AGB’s einen Account nicht teilen dürfen.

§ 8 Pflichten und Obliegenheiten des Nutzers, Sicherungskopien

  1. Der Nutzer wählt zum Zwecke der Nutzung des Dienstes Zugangsdaten. Der Nutzer ist verpflichtet, diese Zugangsdaten geheim zu halten und easybill über den Verlust oder die unbefugte Nutzung der Zugangsdaten durch Dritte unverzüglich zu unterrichten. Dem Nutzer ist es nicht gestattet, Zugangsdaten Dritten zur Verfügung zu stellen. easybill ist berechtigt, Zugangsdaten zu sperren, falls ein Verdacht einer unbefugten Nutzung oder eines Missbrauchs der Daten vorliegt.

 

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.