Gambio mit easybill verknüpfen

Um Ihren Gambio-Shop an easybill anzubinden gehen Sie in den Import Manager.

  1. Klicken Sie auf Apps 
  2. Klicken Sie auf Import Manager

 

Apps_Import Manager.png

 

Im Import Manager

  1. Klicken Sie auf Einstellungen
  2. Klicken Sie auf Shop

 

IM-Einstellungen-Shop.png


In den Shop Einstellungen setzen Sie im unteren Bereich des Bildschirms den Haken im Feld Gambio und klicken auf Speichern.

Bildschirmfoto_2018-06-29_um_13.30.08.png

 

Im linken Menü erscheint Gambio als neuer Menüpunkt. Klicken Sie diesen an, um zu den Gambio-Einstellungen zu gelangen.

Tragen Sie Ihre Gambio Shop URL, Ihren Benutzernamen (Der Benutzername entspricht der E-Mail-Adresse. Wir empfehlen hier einen neuen Benutzer mit API-Rechten im Shop anzulegen) und das Benutzer-Passwort ein, um den Shop zu verknüpfen.

 

Wichtig: Nutzer der Gambio Cloudlösung tragen bitte nicht die URL ein, sondern lediglich den Shopnamen (beispiel.gambiocloud.com).

 

Klicken Sie anschließend auf Speichern.

 

Bildschirmfoto_2020-05-20_um_09.27.57.png


Ihre korrekte Shop-URL entnehmen Sie bitte der Adressleiste Ihres Browsers wenn Sie im Shop eingeloggt sind.
Sollten Sie bei der Anbindung im Import Manager eine Fehlermeldung erhalten, kontaktieren Sie gerne unseren Support.

Anschließend legen Sie fest nach welchen Statusfeldern der Import Manager Bestellungen abrufen soll. Die Statusfelder orientieren sich nach den von Ihnen generierten Status in Ihrem Gambio-Shop.

 

Bildschirmfoto_2018-06-29_um_14.02.52.png

 

Hinweis:
Sollten Sie bisher Gambio-Bestellungen über das easybill-Modul in Ihrem Modul-Center importiert haben, so empfehlen wir die Deaktivierung der Custom CSV. Hinzu kommt, dass erste Bestellungen bezüglich bereits importierter Daten geprüft werden sollten, da es hier zu Überschneidungen kommen kann.

 

Lesen Sie weitere Anleitungen zu Gambio:

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.