GLS YourGLS Website - Einstellungen für den Sendungsdaten-Import

Um die Kundendaten aus importierten Bestellungen in GLS YourGLS Website übertragen zu können, sind zunächst Einstellungen in GLS nötig:

In GLS YourGLS Website muss die Anordnung der Informationen und Spalten definiert werden. Dies ist wichtig damit die Trackingnummern anschließend über easybill zu den Marktplätzen übermittelt werden können. 

In GLS YourGLS Website:

  1. Klicken Sie auf Abwicklung
  2. Klicken Sie auf Versandvorbereitung

Import-Schritt-1.png

 

Jetzt scrollen Sie bis zur Paketübersicht und klicken ganz rechts außen auf das Zahnrad-Icon um in die Einstellungen für den Sendungsdaten-Import zu gelangen. 

 

Import-Schritt-2.png

 

Anschließend können Sie ein Neues Profil erstellen

 

Import-Schritt-3.png

 

  1. Vergeben Sie einen Profilnamen
  2. Dateityp: Tabellendaten
  3. Format: Automatisch bestimmen
  4. Trennzeichen: ,
  5. Versender und Versand-Adresse wählen

 

Import-Schritt-4.png

 

Im Anschluss weisen Sie den einzelnen Feldern die Position in unserer Datei zu, in dem Sie die Zahl der jeweiligen Spalte eintragen:

  • Name*: 2
  • Name 2: 3
  • Name 3: wird nicht benötigt
  • Straße*: 5 (wir übermitteln die Straße und Hausnummer zusammen in einem Feld) 
  • Hausnr.: wird nicht benötig
  • Postleitzahl*: 8
  • Ort*: 9
  • Land*: 7
  • Kontaktperson: wird nicht benötigt
  • Telefon: 11
  • Mobilnummer: wird nicht benötigt
  • E-Mail: 12

Import-Schritt-5_1.png

 

  1. Paketanzahl: wird nicht benötigt
  2. Gewicht: z. B. 3 - entspricht 3 KG - wir können aktuell keine individuellen Gewichte übermitteln
  3. Paketreferenz: 6
  4. die restlichen Felder müssen nicht definiert werden.

Sichern Sie Ihre Eingaben über Speichern

 

Import-Schritt-5_2.png

 

Eine Beispieldatei, wie Sie sie aus easybill exportieren können, stellen wir Ihnen ebenfalls zur Verfügung. Überprüfen Sie Ihre Einstellungen im Abgleich mit dieser Datei.

your_gls_export.csv

GLS YourGLS Website Trackingnummern an eBay, Amazon, real.de und Gambio übermitteln

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.