Rechnungsposten in Brutto oder Netto ausweisen

Über die Dokumentenvorlagen definieren Sie, ob die Preise Ihrer Rechnungsposten (Was sind Rechnungsposten?) in Ihren Dokumenten in "Brutto" (=inklusive Mehrwertsteuer) oder "Netto" (=ohne Mehrwertsteuer) ausgewiesen werden. Standardmäßig sind alle Dokumententypen auf "Brutto" eingestellt.

Über die blaue Menüleiste "Einstellung" > "Dokumentenvorlagen" können Sie diese Voreinstellung ganz einfach ändern.

 

Bildschirmfoto_2017-07-10_um_16.33.21.png

 

Wählen Sie über den oberen Button "Rechnung: Standardvorlage" die zu bearbeitende Vorlage aus. Soll die Standardvorlage für Rechnungen angepasst werden, so bleiben Sie in dieser. 

 

DokuVorlageWa_hlen.png

 

Anschließend fahren Sie nach unten und klicken auf "Spaltenbeschriftung für Rechnungsposten".

 

Spaltenbeschr-Rechpo.png

 

Entfernen Sie hier die Haken bei "Einzelpreis (Brutto)" und "Gesamtpreis (Brutto)" und setzen die Haken bei "Einzelpreis" und "Gesamtpreis". Nach der Änderung über "Speichern", am Ende der Seite, bestätigen.

 

Bildschirmfoto_2017-07-10_um_16.38.24.png

 

Bitte vergessen Sie nicht alle Dokumententypen auf diese Art und Weise anzupassen, die Sie benötigen.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass diese Einstellung erst für Dokumente greift, welche nach diser Einstellung erstellt werden. Dokumente, welche sich im "Entwurf" befinden, werden automatisch aktuallisiert. Bereits fertig gestellte Dokumente akuallisieren Sie über Klick auf die "Dokumentennummer" und "Bearbeiten" im Untermenü. Im Editor klicken Sie am Ende der Seite auf "Dokumentenvorlage aktualisieren".

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.