Amazon Fehler "No order found for this return"

Der Import Manager informiert Sie per E-Mail, sollte es zu Fehlern bei Importvorgängen kommen. Wir empfehlen daher die Benachrichtigung für erfolgreiche und fehlgeschlagene Importe immer aktiviert zu lassen.

 

Bildschirmfoto_2019-12-11_um_11.39.45.png

 

Die folgende Fehlermeldung per E-Mail

während des Imports (ID: 12345678) konnten folgende Bestellungen nicht
importiert werden:

Betroffene Bestellnummern
=========================
123-1234567-1234567 (No order found for this return)

 

Bitte beachten Sie: Antworten an diese E-Mailadresse erreichen uns nicht. Falls Sie Fragen zu diesem Vorgang haben, schreiben Sie bitte an: support@easybill.de.

gehört immer zu einem Gutschriften-Import und kann folgende Ursachen haben:

A) Sie importieren einen zurückliegenden Zeitraum für die Amazon-Gutschriften, den Sie bisher für Bestellungen jedoch noch nicht abgerufen haben. Sofern keine Rechnung vorliegt, kann das System auch keine Gutschrift anlegen.

Lösung: 

  • Starten Sie einen manuellen Import
  • Wählen Sie die Importquelle Amazon MWS API
  • Wählen Sie den Bericht für Ihre Bestellungen (FBA oder FBM)
  • Wählen Sie den gleichen Zeitraum wie für den Abruf der Gutschriften
  • Lassen Sie die Bestellungen als Rechnungen generieren
  • Anschließend können Sie die Gutschriften ebenfalls erneut abrufen

B) Sie importieren den Bericht der Amazon Finance API Gutschriften und nutzen über Amazon den Umsatzsteuer-Berechnungsservice mit Rechnungserstellung durch Amazon. Da Amazon hier sowohl die Rechnungen, als auch die Gutschriften in Ihrem Namen anlegt, werden keine Gutschriften über die bisherigen Berichte abgerufen.

Lösung:

  • Starten Sie einen manuellen Import
  • Wählen Sie die Importquelle Amazon MWS API
  • Wählen Sie den Bericht VCS - Alle Dokumente 
  • Starten Sie den Importvorgang
  • Der Import Manager importiert anschließend nicht nur die Rechnungs-Replicas (Kopien), sondern auch die Gutschrifts-Replicas.
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.