AGB, Widerruf- und Datenschutzerklärung bei Amazon hinterlegen

Als Verkäufer sind Sie dazu verpflichtet Ihrer AGB, Widerrufsbelehrung und Ihre Datenschutzerklärung den Käufer zugänglich zu machen.

Die IT-Recht Kanzlei München hat eine Anleitung erstellt, um die Dokumente direkt im Sellercentral einbinden zu können. 

Lesen Sie dazu hier mehr: https://www.it-recht-kanzlei.de/agb-widerrufsbelehrung-amazon-einbinden.html

Zusätzlich sollten Sie die genannten Dokumente auch in Textform (Post, E-Mail, Fax) an Ihre Kunden versenden. In easybill würden Sie daher die Dokumente als Dokumentenanhänge der Dokumentenvorlage zuweisen.

 

Bildschirmfoto_2018-08-23_um_11.09.11.png

 

Achten Sie darauf, dass wenn Sie mehrere Importquellen verwenden, Sie hier ggf. mit unterschiedlichen Dokumentenvorlagen arbeiten, falls Sie verschiedene Anhänge mitsenden. Verwenden Sie diesbezüglich die Templatelogik im Import Manager.

 

Bildschirmfoto_2020-07-24_um_13.25.44.png

 

Lesen Sie ebenfalls gerne mehr in unserem Blog zu diesem Thema.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.